0
Begeisterung ist ein guter Treibstoff, doch leider verbrennt er zu schnell.

Begeisterung ist ein guter Treibstoff, doch leider verbrennt er zu schnell.

(Kommentare: 0)

Hat die Begeisterung in den letzten Jahren nachgelassen? Erinnerst Du Dich als Kind, als Jugendlicher, als junge Frau, wie begeistert Du vom Erreichen bestimmter Ziele warst? Beim Lernen, beim Arbeiten, mit dem Partner, der Partnerin?


Und heute ist so vieles normal und selbstverständlich geworden. Bist Du heute noch von Deinem Beruf, Deiner Firma begeistert? Bist Du von Deiner Frau, Deinem Mann, von Deiner Familie begeistert??


Es gibt sicher sehr vieles, was Du mit neuer Begeisterung füllen kannst. Vielleicht bist Du auch gesund, hast ein Dach über Deinem Kopf, genügend Geld, nette Freunde?? Alles Gründe, die begeisterungswürdig sind! Vielleicht lernst Du auch immer noch Neues mit Begeisterung?


Das Leben ist zu kurz, um dauernd nicht Vorhandenem nachzutrauern. Besser ist, das Vorhandene bewusst zu genießen und sich daran zu begeistern. Dann öffnest Du weiter dem Gutem die Tür und Du lebst bewusst. Aktiviere Deine Begeisterung, wo immer Du kannst und Dein Leben wird reicher!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 3?