0
Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.

Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.

(Kommentare: 0)

Wer kein Ziel hat, hat viele Ziele, es ist ihm nur nicht bewusst. Meistens sind es jedoch viele Vermeidungsziele. Jeder hat irgendwelche Ziele, egal ob groß oder klein, ob hinderlich oder förderlich! Werde Dir Deiner positiven Lebensziele bewusst. Sicher gehören gesund sein, Zufriedenheit, glücklich sein, gute Beziehungen zu haben, u.v.a.m., dazu. Fange an zu träumen und prüfe Deine Ziele, ob sie für Dich richtig und wichtig sind und ob Du bereit bist, den erforderlichen Preis dafür zu bezahlen.


Dieser kann sein, mehr oder gezielter zu arbeiten, alte Gewohnheiten loszulassen, sei es in Gedanken als auch im Verhalten, oder es kann sein, dass Du einfach nur neu denken musst. Denn, was Du denkst, verursachst Du und das zieht automatisch Entsprechendes an.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?