0
Du bist für Dein Gesicht selbst verantwortlich!

Du bist für Dein Gesicht selbst verantwortlich!

(Kommentare: 0)

Das Gesicht ist die „Visitenkarte“ und niemand kann diese „nicht“ zeigen. Alle Gefühle spiegeln sich im Gesicht wider und die Sprache des Gesichtes ist international. Ärger, Wut, Freude, Gelassenheit, Glückseligkeit, alles kannst Du im Gesicht erkennen. Daher heißt es auch, über 40 ist jeder für sein Gesicht selbst verantwortlich.

Dabei entscheidet nicht das Aussehen, sondern vielmehr die Ausstrahlung und diese wird täglich trainiert. Trägst Du Sorgenfalten oder hast Du Lachfalten?

Achte auf Deine Gedanken, denn diese spiegeln sich in Deinem Gesicht wider. Und pflege Deine Haut, von innen mit der richtigen Einstellung und natürlich von außen mit entsprechender Pflege, denn es gibt zwar dritte Zähne, aber keine zweite Haut, sagte eine Hautexpertin kürzlich zu mir!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.