0
Ein Freund ist einer, der alles von Dir weiß und Dich trotzdem liebt!

Ein Freund ist einer, der alles von Dir weiß und Dich trotzdem liebt!

(Kommentare: 0)

Sicherlich hast Du auch gute Freunde, oder solche, die Du als gute Freunde bezeichnest. Eine Freundschaft ist für die Seele sehr wichtig. Jeder, wirklich jeder, braucht dies, um innere Sicherheit zu gewinnen, um sich auszusprechen, um Seelenfrieden zu finden. Wer nicht zu einer Freundschaft fähig ist, der ist wirklich arm dran.

Sai Baba, ein indischer Avatar, sagte: „Ein Mann solle in der Ehe einen guten Freund und eine Frau eine gute Freundin an ihrer Seite haben!“ Das ist deshalb so wichtig, weil ein Freund jemand sein kann, der einem die Augen öffnet, wenn wir „blind“ sind. In einer Ehe gibt es immer wieder Situationen, die Herausforderungen sind, das ist normal und das gehört sogar dazu.

Herausforderungen, unterschiedliche Meinungen, eine vollkommen andere Sichtweise gehören dazu, wenn zwei Menschen sich das Leben teilen. Es wäre völlig abnormal, wenn immer nur Einstimmigkeit herrschen würde. Es kommt dabei nur darauf an, wie mit den unterschiedlichen Ansichten umgegangen wird. Denn unterschiedliche Ansichten erweitern unseren geistigen Horizont, auch wenn es manchmal schmerzhaft ist. Entscheidend ist nur der Umgang mit diesen unterschiedlichen Ansichten. Ein Freund kann hier schlichten, er kann dem Mann, seinem Freund, auch einmal die Leviten lesen und ihm sagen, dass er mit seiner Meinung völlig daneben liegt. Er kann ihm einmal den „Kopf waschen“, damit er eine andere Einsicht bekommt und daraufhin bemerkt, dass er falsch liegt, nicht seine Frau. Und eine gute Freundin kann der Frau sagen, dass ihr Verhalten alles andere als sinnvoll ist, dass sie im Unrecht ist, und dass Sie nicht auf etwas beharren soll, was nichts bringt und vieles zerstört. Dazu sollten die besten Freunde da sein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.