0
Geld ist eine neue Form der Sklaverei.

Geld ist eine neue Form der Sklaverei.

(Kommentare: 0)

Wie vieles dreht sich immer und immer wieder alles ums Geld? Wer keines hat will viel, wer viel Geld hat, will noch mehr. Und plötzlich sind Billionen von Euro vernichtet, es ruckelt ein paar Jahre und Schwupp geht es wieder weiter. Auf wie viel Lebensqualität wird verzichtet, weil jemand dem Geld hinterherläuft? Wer besitzt dann wen? Jemand das Geld oder das Geld den anderen?

Es macht Sinn gut zu verdienen, gut zu leben und reich zu sein. Aber bitte auch reich an Lebensfreude, an Spaß, an Gesundheit. Dann und nur dann ist man nicht der Sklave von Geld.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.