1
Gott hat keine anderen Hände als die Deinen!

Gott hat keine anderen Hände als die Deinen!

(Kommentare: 1)

Die Absicht ist wichtig, folgt aber dann keine Handlung, kann nichts geschehen. Manch einer möchte einfach gerne alles geschehen lassen, indem er sich das Ziel vorstellt. Das ist richtig, allerdings ist dies nur der erste Schritt. Sodann ist es wichtig für den Zufall offen zu sein und zum rechten Zeitpunkt zu handeln. „Gott hat keine anderen Hände als die Deinen“ ist auch eine wichtige Weisheit, denn er selbst handelt nicht. Du handelst, Du lebst in der materiellen Welt. Bloß auf seine Hilfe zu warten ohne die Zeichen zu verstehen und dann zu handeln ist nicht erfolgreich. Beabsichtige das Beste, achte auf die Botschaften (auch auf die Zufälle) und handle dann. Achte auf den richtigen Zeitpunkt, denn es gibt eine Zeit des Wartens und eine Zeit des Handelns. Beides ist für Deinen Erfolg wichtig.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Angelika |

Lieber Herr Fedrigotti

Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich bereits schon 2x bei einem Ihrer Vorträge dabei sein durfte.
Es ist so toll, dass es Menschen wie Sie gibt, die die Welt bereichern, mit ihrer offenen, ehrlichen und direkten Art und sie inspirieren.
Auch möchte ich Ihnen sehr gerne sagen, dass ich mich jede Woche aufs Neue freue, Ihre PGH Nachricht zu lesen.
Schön, dass es Sie gibt
Vielen herzlichen Dank

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.