0
Jeder Umstand hat nur die Macht, die ich ihm im Moment gebe!

Jeder Umstand hat nur die Macht, die ich ihm im Moment gebe!

(Kommentare: 0)

Anthony Robbins prägte den Satz: „Jeder Umstand hat nur die Macht, die ich ihm im Moment gebe.“ Dies bedeutet im Klartext: Ein Umstand ist eine Situation und wie Du diese Situation bewertest, entscheidet, ob Du von ihr gefangen bist oder nicht.

Lass` Dich begeistern und erfreuen, folge Deinem Herzen, wenn die Umstände positiv sind. Entziehe jedoch jedem negativen Umstand die Macht und schenke ihm so wenig Aufmerksamkeit wie möglich. Du entscheidest, Du wählst und Du sendest Energien aus. Lenke Deine Gedanken und somit Deine Energien achtsam zum Wohle aller und Dein Leben wird täglich reicher. Gib` den Umständen nicht die Macht, sondern erschaffe Dir die Umstände.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?