2
Leben, lieben, Sein!

Leben, lieben, Sein!

(Kommentare: 2)

Die Liebe ist die Essenz des Lebens. Sie gibt uns Kraft und steht über allem. Positive Selbstliebe ist daher für Dich, und die anderen gut. Selbstliebe ist keine Ego-Liebe. Wer sein Ego liebt wird eingebildet und glänzt mit dem Schein. Viele glauben genau das in dieser Zeit leben zu müssen, nach dem Motto: Der Schein zählt, nicht die Tatsache. Doch was zählt ist Dein Sein, nicht der Schein. Du bist ein wunderbarer Mensch und Du kannst die Liebe in allen Bereichen leben, ohne großes Aufsehen. Laotse sagte dazu folgendes so wunderbar treffend:

Pflicht

ohne Liebe macht verdrießlich

Verantwortung

ohne Liebe macht rücksichtslos

Gerechtigkeit

ohne Liebe macht hart

Wahrheit

ohne Liebe macht kritiksüchtig

Erziehung

ohne Liebe macht widerspruchsvoll

Klugheit

ohne Liebe macht gerissen

Freundlichkeit

ohne Liebe macht heuchlerisch

Ordnung

ohne Liebe macht kleinlich

Sachkenntnis

ohne Liebe macht rechthaberisch

Macht

ohne Liebe macht gewalttätig

Ehre

ohne Liebe macht hochmütig

Besitz

ohne Liebe macht geizig

Glaube

ohne Liebe macht fanatisch

Zurück

Kommentare

Kommentar von Christine Mösch |

Ein wunderbarer Text. Ja so ist es. Danke.
Und genau die Liebe ist es, welche weder in der Politik noch in den Medien Platz hat. Es gilt der Massstab der Wissenschaft, bzw. was als Wissenschaft deklariert wird, der Wirtschaft, des Geldes, nur nicht der Massstab der Liebe, mit verheerender und zerstörerischer Konsequenz.
Deshalb "Prüft euer Herz!", wozu uns auch die Bibel auffordert.

Kommentar von Karola Purschke |

Vielen Dank für die wöchentlichen guten, wertvollen Gedanken.
Eine Steigerung von Laotse`s Worten sind für mich nochmal
1.Korinther 13 "Das Hohe Lied der Liebe" Wer sich selbst liebt und seinen Wert gefunden und erkannt hat,kann selbstlos sein und loslassen wo es angebracht ist und den anderen lieben ohne Erwartung.
Mit Gottes Allmacht und seiner unendlichen Liebe und seinem Geist und dessen Weisheit,
ist es möglich in dieser Fülle und diesem Frieden zu leben.
Lieber Antony,für dich und deiner lieben Frau eine besinnliche, friedvolle Adventszeit.
Bleibt gesund und seid weiterhin für viele Menschen ein Segen.
Herzliche Grüße, Karola Purschke

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.