1
Liebe ist nicht das, was man erwartet zu bekommen, sondern das, was man bereit ist zu geben.

Liebe ist nicht das, was man erwartet zu bekommen, sondern das, was man bereit ist zu geben.

(Kommentare: 1)

Einstein soll an seine Tochter einen Brief geschrieben haben, in dem stand:
„Es gibt viele Kräfte, die auf irgendetwas wirken, aber es gibt auch eine unglaublich starke Kraft, für die die Wissenschaft bisher noch keine Erklärung gefunden hat. Diese Kraft beeinflusst alles andere, sie steht über allen Phänomenen des Universums und doch haben wir sie noch nicht verstanden. Diese Kraft ist die Liebe.“

Liebe, das Wort, die Energie, die Herzen höherschlagen lässt. Sie ist nicht zu fassen, sie ist nur zu spüren. Jedes Tier spürt liebevolle Zuneigung, jedes Kind spürt sie, wir Erwachsene haben uns häufig verschlossen. Wir Erwachsene bewerten und verurteilen, haben eine Meinung und haben verlernt zu spüren. Zu spüren, dass das Universum aus Liebe besteht, was alle Weisen behaupten und was Einstein als das größte Phänomen bezeichnet hat.

Tatsächlich ist das Einzige, was im Leben so wichtig ist und nichts kostet, die Liebe. Die Liebe in allem zu entdecken, ist ein großer Segen. Die Liebe zu sich, die Liebe zu seinem Partner, zu seinen Kindern, zur Arbeit, zur gesamten Schöpfung und zu allem und jedem, was uns begegnet, bereichert. Wo Liebe ist, hat Hass keinen Platz, wo Liebe ist, hat Angst keinen Raum. Liebe IST und es braucht keinen Grund dafür.
Liebe Dich selbst, dann kannst Du auch andere lieben und bereichere mit Deiner Liebe die Welt.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Monika |

Ganz herzlichen. Dank fuer diese weisen, guten und wirklichen Worte, Antony.
Es ist gut, sich se lbst und dadurch auch seine Mitmenschen daran zu erinnern. ❣️??

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.