2
Wäre es nicht schön, wenn …

Wäre es nicht schön, wenn …

(Kommentare: 2)

Diese Formulierung stammt von Esther und Jerry Hicks und ich liebe sie. Sie bringt uns in einen guten Zustand und öffnet unser Gefühl für alles Wünschenswerte.
Wäre es nicht schön, wenn…ich diesen Tag voll genießen könnte?
Wäre es nicht schön, wenn…ich alles Gute in meinem Leben wertschätzen könnte?
Wäre es nicht schön, wenn…ich anerkennen könnte, was ich schon alles geleistet habe?
Wäre es nicht schön, wenn…ich mit meiner Frau/meinem Mann wieder eine wunderbare Beziehung haben würde?
Wäre es nicht schön, wenn…ich dieses Problem endlich gelöst hätte?
Wäre es nicht schön, wenn…ich endlich wieder gute Laune hätte?

 

Du kannst diese Formulierung überall anwenden. Es ist keine Suggestion, es ist eine Formulierung zur Steuerung unserer Gefühle. Der Weg führt vom Kopf ins Gefühl. Bitte nicht die Worte analysieren, sondern hin fühlen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Bettina Höhlschen |

Guten Morgen,
vielen Dank für die heutige Card, bzw. ihrer Definition.
Ich dachte direkt in die andere Richtung, also negativ, und freue mich sehr über die völlig andere Verwendung und Sichtweise in Verbindung mit diesem Wunsch.
Tausend mal danke dafür, ich werde ihn ab heute völlig neu benutzen und das FÜHLEN damit verbinden.
Lieber Anthony, immer wieder danke für die neuen Perspektiven und die damit verbundene Bereicherung in meinem Leben.
Einen tollen Wochenanfang.

Kommentar von Brigitte Murri |

Lieber Anthony
Wohltuende und mit so viel positiver Wirkung sind diese Sätze. Recht herzlichen dank für den wunderschönen Frühlingsstrauss und eine wunderschöne Zeit.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?