0
Wer nichts unternimmt, unternimmt doch etwas!

Wer nichts unternimmt, unternimmt doch etwas!

(Kommentare: 0)

Nichts zu unternehmen ist auch aktives Handeln! Ganz klar, denn es verändert sich nichts. Es bleibt wie es ist. Wer etwas unternimmt treibt voran und ändert eine Situation. Wer nichts tut, lässt alles beim Alten. Die Zeit bleibt nicht stehen, Veränderungen stehen an und können nur durch Handeln bewältigt werden. Wer möchte nicht ein gesundes, glückliches und reiches Leben führen? Wer möchte nicht Anerkennung und Lob erhalten? Wer möchte nicht in eine Zeit der Chancen gehen und ein erfülltes Leben führen?

Tun ist angesagt, Handeln ist der Schlüssel. Natürlich gibt es auch den richtigen Zeitpunkt und wenn Sie in sich hineinspüren, dann wissen Sie ob dieser jetzt ist oder nicht. Sie haben ein feines Gespür, Sie haben ein Gefühl, das Sie führt. Hören Sie auf Ihr Gefühl und dann handeln Sie zur rechten Zeit und warten Sie wenn Ihnen dies Ihre innere Stimme mitteilt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.